Datenschutzerklärung

Stand: Juni 2018

Allgemeines:

Verantwortlicher 
Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Webseite www.salesautomationlabs.de (die „Webseite“).Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationalen Datenschutzgesetze im Rahmen der Nutzung der Webseite ist die SALES AUTOMATION LABS UG, Florastrasse 3, Berlin („SAL“, „wir“, „uns“). Nähere Angaben zu uns finden Sie im Impressum. Datenschutzbeauftragter ist: René SulskiDen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertrauensvoll und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten wir im Rahmen der Nutzung unserer Webseite erheben, zu welchen Zwecken und auf welche Weise wir diese Daten nutzen und welche Rechte Ihnen zustehen. Bitte beachten Sie, dass die Webseite Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten kann, auf die wir keinen Einfluss haben und für die diese Datenschutzerklärung nicht gilt.

Verarbeitung Ihrer Daten
Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

 Kontaktaufnahme durch E-Mail oder Kontaktformular
Auf der Webseite steht ein Kontaktformular zur Verfügung, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie uns auf diesem Weg eine Anfrage zukommen lassen, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:Vor- und NachnameE-Mail AdresseInhalt der Nachricht
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:IP-Adresse des NutzersDatum und Uhrzeit der Anfrage
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktanfragen verwendet und dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.Rechtsgrundlage für die in Ziffer 2. a) aa) genannten Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen). Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass wir nur durch eine entsprechende Verarbeitung der Daten des Nutzers die von dem Nutzer gewünschte Handlung (z.B. Beantwortung von Anfragen) durchführen können.

 Bereitstellung der Webseite: Automatische Protokollierung
Wie bei den meisten Webseiten üblich, erfasst unser System bei jedem Aufruf der Webseite automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners und speichert diese temporär in einer Protokolldatei („Logfiles“). Zu den in diesem Rahmen gespeicherten Daten gehören insbesondere die folgenden Daten:IP-Adresse des anfragenden Rechners,Inhalt der Anfrage (Name und URL der aufgerufenen Datei),Datum und Uhrzeit des Zugriffs,Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,jeweils übertragene Datenmenge,Erkennungsdaten des verwendeten Browsers einschließlich Sprache und Version der Browsersoftware, Betriebssystem und -oberfläche des anfragenden Rechners,URL der verweisenden Webseite, wenn Zugriff über Link erfolgte, und zusätzlich Suchbegriff, wenn Zugriff über Suchmaschine erfolgte,Name Ihres Internet-Access-Providers. 
[Option 1] Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers oder eine Weitergabe dieser Daten findet nicht statt.[Option 2] Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Die Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Auch personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), zu internen systembezogenen Zwecken (technische Administration, Systemsicherheit) und zu statistischen Zwecken, etwa um durch anonyme Auswertung des allgemeinen Nutzerverhaltens die Webseite besser auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden zu können.Soweit es sich bei der Verarbeitung der in Ziffer 2.b)aa) genannten Daten um personenbezogene Daten handelt, beruht die entsprechende Verarbeitung dieser Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die vorübergehende Speicherung ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen (Verbindungsaufbau). Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Datenweitergabe an Dritte
Die im Rahmen der Nutzung der Webseite erhobenen personenbezogenen Daten wer-den - vorbehaltlich der in Ziffer 2. b) beschriebenen Fälle - ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben oder in sonstiger Weise übermittelt. Ausgenommen hiervon sind Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden sowie private Rechteinhaber auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften oder gerichtlicher bzw. behördlicher Entscheidungen sowie die Weitergabe an staatliche Einrichtungen und Behörden im Fall von Angriffen auf unsere Rechtsgüter zu Zwecken der Rechts- oder Strafverfolgung.Rechtsgrundlage für die in dieser Ziffer 2. c) genannten Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung).

Einsatz von Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Webseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:SpracheinstellungenLog-In-Informationen
Wir verwenden auf unserer Webseite darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:Eingegebene Suchbegriffe; [Benennung Cookie; Angabe der Speicherdauer]Häufigkeit von Seitenaufrufen [Benennung Cookie; Angabe der Speicherdauer]Inanspruchnahme von Webseite-Funktionen [Benennung Cookie; Angabe der Speicherdauer]
Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Webseite und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Webseite genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Beim Aufruf unserer Webseite wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Das berechtigte Interesse liegt in dem Zweck, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Analysetools
Zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe und zur Optimierung unserer Webseite setzen wir folgende Softwarelösungen Dritter ein:- Matomo (ehemals PIWIK)- Google Analytics (http://www.google.com/analytics/) - […] 
Weitere Informationen zu den vorgenannten Tools finden Sie untern unter den Ziffern [2. e) cc) - kk)].Mittels dieser Dienste können wir die Nutzung unserer Webseite auswerten und wert-volle Informationen über die Bedürfnisse der Nutzer sammeln, um auf dieser Basis die Nutzerfreundlichkeit unseres Online-Angebots und dessen Qualität stetig zu erhöhen. Um diese Analysen durchführen zu können, werden aggregierte und anonyme statistische Daten erhoben. Bei diesen Daten handelt es sich um Verbindungs- und Bewegungsdaten ohne Personenbezug, die mit dem verwendeten Browser, der Anzahl der Seitenaufrufe und Visits, dem Navigationsverhalten und der Verweildauer des jeweiligen Besuchers auf einer Webseite im Zusammenhang stehen. Im Zuge des Erhebungs- und Verarbeitungsprozesses wird ggf. auch die anonymisierte IP-Adresse des Besuchers betrachtet. Die Auswertung dieser Daten dient insbesondere der Messung der Attraktivität bestimmter Bereiche der Webseite sowie der Messung der Reichweite unseres Angebots
Opt-out:
Sie können die Nutzung der vorgenannten Tools durch entsprechende Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Matomo (ehemals PIWIK)
Wir nutzen auf unserer Webseite das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des NutzersDie aufgerufene WebseiteDie Webseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werdenDie Verweildauer auf der WebseiteDie Häufigkeit des Aufrufs der Webseite
Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies nach […] der Fall.
d)Google Analytics
SAL benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.SAL verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.SAL nutzt Google Analytics, um die Nutzung der Website zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.
e)Google AdWords Conversion-Tracking
Conversion-Tracking von AdWords ist ein Analysedienst von Google Inc., der die Daten vom Google AdWords-Werbenetzwerk mit durch diese Anwendung getätigten Aktionen verbindet. Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.Weiterhin nutzt SAL die so genannte „Anruf-Conversion-Tracking“ Funktion von Google AdWords. Hierfür wird einem Nutzer von Google eine bestimmte Telefonnummer im Unternehmensprofil von SAL auf Google angezeigt. Dies wird durch die Eingabe bestimmter Suchbegriffe (von SAL gebuchte AdWords) ausgelöst. Wenn Nutzer diese bestimmte Telefonnummer anrufen, wird im Backend von Google Adwords der Anruf mit der Websuche mit dem gebuchten AdWord verknüpft. Hierdurch kann SAL ermitteln, welche gebuchten AdWords wahrscheinlicher zu einem Kundenanruf führen und entsprechend die Werbemaßnahmen planen und gestalten. Rechtsgrundlage hierfür ist die Wahrung eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f). DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt darin, Kunden- und Interessentenströme besser analysieren zu können.
f) Google Tag Manager
Google Tag Manager ist ein Analysedienst von Google Inc. Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.
g)Google Remarketing
Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing-Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Remarketing-Funktion von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Google Dienste ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de, sowie die Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de.
h)Hubspot
SAL benutzt HubSpot als Software-Lösung zur Steuerung und Realisierung von Inbound Marketing. Sofern Sie unser Kontaktformular nutzen und der Verarbeitung Ihrer Daten durch Hubspot zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, mehr über unser Unternehmen zu erfahren und uns Ihre Kontaktinformationen zur Verfügung zu stellen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Diese Informationen werden auf Servern der HubSpot Inc. gespeichert. HubSpot, Inc. hält sich an die U.S.-EU Safe Harbor- und die U.S.-Swiss Safe Harbor-Prinzipien, so wie sie vom U.S. Department of Commerce für die Sammlung, Nutzung und Speicherung persönlicher Daten aus EU-Mitgliedsländern dargelegt werden. Darüber hinaus können Kunden in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum im Zusammenhang mit Artikel 26(2) der Richtlinie 95/46/EG eine Datenverarbeitungsvereinbarung eingehen, die die standardmäßigen Vertragsklauseln enthält, die von der Europäischen Kommission angenommen wurden, um weiterhin ausreichende Sicherheitsmaßnahmen im Hinblick auf die unter diesem Vertrag verarbeiteten Daten zu ergreifen. HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland (HubSpot Ireland Ltd., 2nd Floor, 30 North Wall Quay, Dublin, Ireland). Ihre Angaben verwenden wir dazu, Ihnen weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen zuzuschicken und um Sie beim erneuten Besuch unserer Webseite identifizieren zu können. Den Einsatz der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern bzw. bereits gespeicherte Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass im Falle der Sperrung von Cookies einige Services möglicherweise nicht vollumfänglich genutzt werden können. Nähere Angaben zu den von Hubspot Inc. eingesetzten Technologien finden Sie in der Datenschutzerklärung von Hubspot unter https://www.hubspot.com/legal/privacy-policy.
ii) Bing AdsDiese Webseite benutzt Bing Ads, ein Programm der Microsoft Corporation („Microsoft“) unter Nutzung der Universellen Ereignisnachverfolgung (UEN) zur Realisierung von Remarketing und Abschlussverfolgung. Auf Ihrem Computer wird zu diesem Zweck ein Cookie gesetzt, wenn Sie über Bing oder Yahoo auf unsere Webseite gelangt sind. In dieser Textdatei werden Informationen zu der Nutzung unserer Webseite, also den von Ihnen aufgerufenen Seiten, von Bing Ads für 180 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Zu diesen Informationen zählen unter anderem die URL der besuchten Seite, die URL der Verweiserseite sowie Ihre IP-Adresse. Durch Nutzung der Remarketingfunktion können wir Ihnen bei einer späteren Suche auf einer der oben genannten Suchmaschinen speziell auf Sie zugeschnittene Angebote unterbreiten.
Sollten Sie mit der Erhebung der Informationen nicht einverstanden sein, so können Sie das Setzen der Cookies über die Einstellungen Ihres genutzten Internetbrowsers deaktivieren. Unter Nutzung der Deaktivierungsseite für Verbraucher der Network Advertising Initiative (NAI) http://www.networkadvertising.org/choices/ können Sie überprüfen, welche der teilnehmenden Seiten Cookies in Ihrem Browser setzen und diese deaktivieren. Die Datenschutzbedingungen von Microsoft zum Umgang mit erhobenen Daten können Sie unter folgendem Link aufrufen: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/
.kk. Crazy Egg
Unsere Website nutzt ein Tracking der Firma Crazy Egg (Crazy Egg Inc., 16220 E. Ridgeview Lane, La Mirada, CA 90638, USA), um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. Dieses Tracking-Tool erlaubt es unter Verwendung von Cookies auszuwerten, auf welche Art Sie die Webseite nutzen (z.B. welche Inhalte angeklickt werden). Dazu wird ein Nutzungsprofil visuell dargestellt. Bei Einsatz des Tools werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet oder genutzt. Es werden lediglich Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erstellt.
Sie können jederzeit der Erhebung, Verarbeitung und Erfassung der durch CrazyEgg.com erzeugten Daten widersprechen, indem sie der Anleitung unter http://www.crazyegg.com/opt-out folgen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei CrazyEgg.com finden Sie unter http://www.crazyegg.com/privacy.[…] Rechtsgrundlage für die in dieser Ziffer 2. f) genannten Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt (berechtigte Interessen). Das berechtigte Interesse besteht hier darin, dass es für den Betrieb unserer Webseite für uns wichtig ist zu verstehen, ob und wie (oft) die Webseite genutzt wird.

Social Media und Social Plug-Ins
Unsere Webseite enthält neben Links zu unserem eigenen Social Media-Profil auf [ ]kleine, eingebettete Programme dieser/s sozialen Netzwerke, sog. Social Media Plug-Ins.Mittels dieser Social Media Plug-Ins generieren wir keine Daten über ihr Nutzerverhalten; wir binden diese nur ein, um Ihnen einen besseren Service zu bieten und Ihnen zu ermöglichen, Artikel oder andere interessante Inhalte unserer Webseite direkt mit Freunden und Bekannten in diesen sozialen Netzwerken zu teilen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die jeweiligen Anbieter der von uns eingebetteten Social Media Plug-Ins diese zur Datenerhebung für eigene Zwecke einsetzen, wir jedoch keine Kenntnis über den Inhalt und Umfang der so erhobenen Daten oder ihren Verwendungszweck noch Einfluss auf die Datenerhebung als solches haben.Im Einzelnen gilt Folgendes:[Ergänzen welche Social Media][Option: Shariff-Lösung] Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Follow-Button betätigen können.Rechtsgrundlage für die in dieser Ziffer 2.f) genannten Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen). Das berechtigte Interesse besteht hier darin, dass die Social Media-Anbieter ein legitimes wirtschaftliches Interesse daran haben, zu verstehen, ob, und wie (oft) die Webseite genutzt wird. 
Technische Dienstleistungen betreffend die Webseite durch Subunternehmer
Für den Betrieb der Webseite werden von uns ggf. externe Dienstleister eingesetzt, die personenbezogene Daten von Ihnen im Auftrag von uns verarbeiten. Diese Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen. Rechtsgrundlage für die in dieser Ziffer 3 beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Maßnahmen) und Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitung).
Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten 
Soweit sich aus den übrigen Regelungen dieser Datenschutzerklärung keine kürzere Speicherdauer ergibt, speichern wir Ihre von uns im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite erlangten personenbezogenen Daten nur solange als dies notwendig ist, um Ihre Anfragen ans uns zu bearbeiten, danach nur, in dem Umfang und soweit wir dazu aufgrund zwingender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten verpflichtet sind. Soweit wir Ihre Daten nicht mehr für die oben beschriebenen Zwecke benötigen, werden sie während der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist lediglich gespeichert und nicht für andere Zwecke verarbeitet.
Ihre Rechte
Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskünfte über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie gegenüber uns ferner Rechte auf Berichtigung, Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung der entsprechenden Daten sowie das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu widersprechen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.Sofern Sie von diesen Rechten Gebrauch machen oder wenn Sie eine erteilte Einwilligungserklärung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten ganz oder teilweise widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte unter der E-Mail Adresse [info@salesautomationlabs.de] oder der postalischen Anschrift [Sales Automation Labs UG, Florastrasse 3, 13187 Berlin] an uns.Sollten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden.Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns gegen das anwendbare Datenschutzrecht verstößt, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren. 
Datensicherheit
SAL unterhält aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst
.Änderung der Datenschutzerklärung
Von Zeit zu Zeit kann es, etwa wegen Weiterentwicklungen unserer Webseite oder gesetzlichen Änderungen, notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns deshalb vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.